e hënë, 1 tetor 2007

Die letzten schweren einheiten sind geschaftt!

Am Donnestag war aufgrund des Wetters kein Lauftraining möglich. Durch den Ruhetag waren meine Beine aber so top, dass ich am Freitag 2 mal laufen war. Morgens 14,5km in 4:20/km, abends dieselbe Runde aber etwas flotter in 4:05/km. Der Lauf am Abend hat richtig Spaß gemacht, so sollte es auch in 6 Tagen laufen. Am Samstag stand dann die letze Tempoeinheit an: 12km crescendo (ich übernehm dann jetzt auch die Wortwahl vom Steffny). Die erste von 5 Runden a 2,4km sind wir in 9:25 gelaufen, dann wurde jede Runde 5-10 Sekunden schneller, die letzte Runde war dann in 8:58min. Ein bischen hab ich die Beine vom Vortag gemerkt, aber von Runde zu Runde liefs immer besser. Sonntag bin ich dann auch meinen letzten längeren Lauf gelaufen. Insgesamt 27km, wobei km 21-26 im Marathontempo (also 3:55/km) gelaufen wurden. Ist gar nich so leicht nach nem langsamen HM die Beine noch mal so schnell zu bewegen. Hab in den letzten Tagen auch mal meinen Puls kontrolliert. der Ruhepuls lag gestern nachmittag bei knapp unter 40 (38-39, kurzzeitig sogar 36). Beim laufen hab ich auch schon einen wesenlich niedrigeren Puls als noch zu Beginn des Jahres. Bei 4:45/km-ca. 140; 4:20/km ca. 150; 4:00/km ca. 165.
Jetzt werden noch 3-4 ganz lockere 10-12km lange DL absolviert, eventuell integriere ich noch ein paar Steigerungen, aber nichts belastendes mehr, ansonsten werden nur noch die Beine hochgelegt!

1 koment:

OLED tha...

Hello. This post is likeable, and your blog is very interesting, congratulations :-). I will add in my blogroll =). If possible gives a last there on my blog, it is about the OLED, I hope you enjoy. The address is http://oled-brasil.blogspot.com. A hug.